Kino im Hasewend

Lichtspielhaus Eibiswald
FEBRUAR 2020

Kinoprogramm

Die Oscars auch bei uns im Haus

…and the Oscar goes to…

Unser Film am Samstag 15.02.2020 um 18:00 Uhr ist „Once Upon A Time In…Holywood“

Kinofrühstück 2x im Monat

Frühstück 09:00 – 11:00 Uhr / Film ab 11:00 Uhr

 

Happy Ending

Sonntag 09.02.2020 11.00 Uhr

Miles Davis: Birth of the Cool

Sonntag 23.02.2020 11.00 Uhr

 

 

Happy Ending

Sonntag 09.02.2020 11.00 Uhr
(Kinofrühstück)
Freitag 14.02.2020 17.00 Uhr
Samstag 22.02.2020 18.00 Uhr

Miles Davis: Birth of the Cool

Sonntag 23.02.2020 11.00 Uhr
(Kinofrühstück)
Freitag 28.02.2020 18:00 Uhr

Glück gehabt

Samstag 01.02.2020 18.00 Uhr
Samstag 08.02.2020 18.00 Uhr

Der kleine Rabe Socke

Samstag 01.02.2020 15.30 Uhr
Sonntag 02.02.2020 15.00 Uhr
Samstag 08.02.2020 15:30 Uhr
Sonntag 16.02.2020 15:00 Uhr
Samstag 22.02.2020 15:30 Uhr

 

Oscar-Nominierung
Oscar-Nominierung

1969: Die große Zeit der Western ist in Hollywood vorbei. Das bringt die Karriere von Western-Serienheld Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) ins Straucheln. Der Ruhm seiner Hit-Serie „Bounty Law“ verblasst mehr und mehr. Gemeinsam mit seinem Stuntdouble, persönlichen Fahrer und besten Freund Cliff Booth (Brad Pitt) versucht Dalton, in der Traumfabrik zu überleben und als Filmstar zu neuem Ruhm zu gelangen. Als ihm Filmproduzent Marvin Schwarz (Al Pacino) Hauptrollen in mehreren Spaghetti-Western...

mehr lesen
Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz
Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz

Nachdem ihm mal wieder ein Missgeschick passiert ist und er somit das alljährliche Waldfest ruiniert hat, wurde der kleine Rabe Socke (Stimme: Jan Delay) von Frau Dachs (Anna Thalbach) zum Aufräumen des Dachbodens verdonnert. Socke findet das alles total ungerecht, doch während er das Zimmer aufräumt, macht er eine Entdeckung: In einem versteckten Zimmer findet er eine echte Schatzkarte! Opa Dachs (Dieter Hallervorden) hat sie einst angefertigt, bevor er spurlos verschwand. Bis heute rankt...

mehr lesen
Miles Davis: Birth of the Cool
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis (1926-1991) war Jazzkomponist, Trompeter und Multiinstrumentalist. Er gilt als einer der wichtigsten und einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts und war schon immer der Inbegriff von „cool“. In seinem Dokumentarfilm versucht der Filmemacher Stanley Nelson den Zuschauern das Leben des legendären Künstlers mit seinem Klang, Ruhm und seiner Persönlichkeit nahezubringen. Mit uneingeschränktem Zugriff auf das Erbe von Miles Davis bietet der Film nie zuvor gesehenes Material,...

mehr lesen
Glück gehabt
Glück gehabt

Was als komödiantische Dreiecksgeschichte beginnt, entwickelt sich für Artur bald zu einem Horror-Trip, der blutig enden wird. Der talentierte, aber ehrgeizlose Comic-Zeichner verdingt sich als Angestellter in einem Copy-Shop. Seine Frau Rita hat den Sprung zur jüngsten Schuldirektorin der Stadt geschafft. Die routinierte Ehe der beiden wird einem dramatischen Stress-Test ausgesetzt, als die ebenso geheimnisvolle wie reizvolle Alice Arturs Leben umkrempelt. Je mehr er sich in diese...

mehr lesen
Happy Ending – 70 ist das neue 70
Happy Ending – 70 ist das neue 70

Helle (Birthe Neumann) und Peter (Kurt Ravn) sind bereits seit 50 Jahren miteinander verheiratet. Fast genauso lange wartet Helle darauf, dass Peter endlich in den Ruhestand geht. Ihr Ehemann ist ein Workaholic durch und durch – von daher kann sie es kaum erwarten, einen ruhigen Lebensabend mit ihrem Partner zu verbringen. Doch als es so weit sein soll, verkündet ihr Peter, dass er von nun an als Weinimporteur Karriere machen will und dafür das gesamte Ersparte der beiden in ein...

mehr lesen

Vormonat

Glück gehabt

Was als komödiantische Dreiecksgeschichte beginnt, entwickelt sich für Artur bald zu einem Horror-Trip, der blutig...

mehr lesen

Jumanji Next Level

Als Spencer (Alex Wolff) verschwindet, ist Martha (Morgan Turner) schnell klar: Der Junge, in den sie sich einst...

mehr lesen

Aktuelles

Informiert per Instagram