Amazing Grace

29.11.2019 | Dezember-19, Kinofilm | 0 Kommentare

Nach insgesamt 20 Alben und ganzen elf Nummer-eins-Hits war Aretha Franklin 1972 an einem Punkt angekommen, an dem sie schlicht alles erreicht hatte, was nur möglich war. Also beschloss die hinlänglich als Queen of Soul bekannte Sängerin, zurück zu den Wurzeln ihrer erfolgreichen Karriere zu gehen.

Zusammen mit dem Southern California Community Chor und Gospel-Ikone James Cleveland gab sie deswegen ein Konzert in der Missionary Baptist Church von Watts. Das Ergebnis der Aufnahmen der Veranstaltung: „Amazing Grace“, das bis heute meistverkaufte Gospelalbum der Geschichte. Die Veröffentlichung der Konzertaufnahmen, die unter der Regie von Sidney Pollack entstanden, war aus technischen sowie juristischen Gründen jahrzehntelang nicht möglich. 2019 war es nun soweit: „Amazing Grace“ kommt nach 47 Jahren erstmals auf die Leinwand.

Vorführungen

Sonntag, 08.12.2019 (Kinofrühstück)
| 11:00 Uhr
Samstag, 14.12.2019
| 18:00 Uhr
Freitag, 20.12.2019
| 18:00 Uhr

Genre

Dokumentation, Musikfilm USA

FSK

ab 0 Jahren

Filmlänge

89 min

Erscheinungsjahr

2019

Ticketpreise

Besuchen Sie uns nach der Vorstellung in der Bar.